YinYoga

Das erste Mal habe ich Yoga vor ca. 10 Jahren gemacht & damals wusste ich sofort: das ist NICHTS für mich! Trotzdem hat es mich immer wieder zu Kursen gezogen.

Als ich 2019 die Diagnose Brustkrebs erhielt wollte ich unbedingt wieder Yoga machen & mitten in meiner Chemotherapie habe ich wieder damit angefangen. Yoga hat mir auch super geholfen, meine Beweglichkeit nach den OPs wiederherzustellen & sanft wieder fit zu werden. Aber wirklich zu Ruhe bin ich damit leider nicht gekommen.

Dann habe ich YinYoga ausprobiert & gemerkt, dass ich meine Brust & eigentlich die gesamte linke (betroffene) Seite überhaupt nicht mehr wahrgenommen habe. Durch die OPs, die Narben, das Lymphödem u&nd die Schmerzen auf dieser Seite habe ich das komplett von mir abgetrennt. Dank YinYoga habe ich es geschafft, mein Körpergefühl wieder zurückzuerlangen & mich selbst wieder zu spüren.

Weil es mir auch heute noch so unglaublich guttut, möchte ich auch dir die Möglichkeit geben mit YinYoga in die absolute Entspannung & zurück zu dir zu kommen. Egal, ob du Vorerkrankungen hast oder nicht, YinYoga ist im Grunde für jede/n geeignet.

Im Yin Yoga geht es darum, den Körper zu erspüren. Der Körper darf langsam in die einzelnen Asanas sinken & bleibt dort relativ lange. Dadurch dringt Entspannung in die tiefsten Körperschichten – die Faszien – und du spürst, wie du Körper und Geist mehr und mehr loslassen kannst.

Die Asanas werden zwar in einer für den Körper relativ komfortablen Position gehalten & Hilfsmittel wie Bolster, Blöcke, Decken & Kissen sind absolut erwünscht, trotzdem kann das lange Halten zur Herausforderung werden. Gerade, wenn du sehr verspannt bist.

YinYoga lehrt uns auch, bestimme Situationen unseres Lebens besser auszuhalten & mit ihnen umzugehen, damit wir nicht so schnell auf dem emotionalen Gleichgewicht gebracht werden. Es geht darum, Dinge einfach mal geschehen zu lassen, dadurch wird unser Gedankenkarussell gestoppt & du bist nach einer YinYoga Praxis auch so „wundersam“ ruhig & entspannt.

Wenn du nun Lust hast, dir selbst auch etwas Gutes zu tun, findest du hier meine Kurse: Zum Shop

Ich freue mich auf dich!